• Fallstudie
  • Sicherung des Zeitplans für die Entwicklung eines neuen Verdichters

Sicherung des Zeitplans für die Entwicklung eines neuen Verdichters

Der Kunde

Ein internationaler Hersteller von Verdichtern.

Im Rahmen der Aufnahme eines technisch andersartigen Produkts in sein Produktprogramm möchte unser Kunde die Entwicklung dieses neuen Produkts und den Entwicklungszeitplan sichern, eine Prüfstrategie einführen und einen Zeitplan für die industrielle Produktion aufstellen. IAC wird damit beauftragt, zusammen mit dem Projektteam, das sich in der Konstruktions- und Prüfphase befindet, den Projektmanagement-Prozess zu strukturieren und 8 Monate lang zu leiten.

Nach einer ersten Analyse der Projektphasen, von der Konstruktion bis zum Produktionsstart, haben wir die Mitarbeiter unseres Kunden bei der Definition der Projektphasen unterstützt, um über eine Analyse der Wertschöpfungsketten für eine schnelle Markteinführung zu sorgen.

Um die Konstruktion und den Produktionsstart zu sichern, haben wir mit Hilfe der verschiedenen Beteiligten eine funktionale Analyse vorgenommen sowie einen Produktionsablauf ausgearbeitet, um ein Produkt- und Prozess-FMECA durchzuführen.

Wir haben sie außerdem beim Sourcing- und Industrialisierungsprozess dieses neuen Produkts unterstützt.

- Ein in Phasen gegliederter Entwicklungsterminplan, der mit den Verkaufszielen in Einklang steht

- Ein Aktionsplan zur Sicherung der technischen Kapazitäten des Produkts

- Eine Bezifferung der Bedürfnisse, um die Serienfertigung einzuleiten

- Eine erste Selbstkostenschätzung des neuen Produkts

Schließen