Datenschutzrichtlinien

Verwendung der Internetseite
Verwendung von Cookies
Datenschutzhinweis - Interessenten, Partner und Kunden
Datenschutzhinweis - Rekrutierungsprozess

Verwendung der Internetseite

Die persönlichen Daten, die auf der Website gesammelt werden können, sind die folgenden:

Informationen von Dritten : Einige Ihrer Daten (insbesondere Ihr Name, Vorname, Nachname und telefonischen, elektronischen und/oder postalischen Koordinaten) an uns übermittelt worden sein, von unseren Partnern. In diesem Fall unterliegt die Verarbeitung Ihrer Daten diesen Bestimmungen.

Kontakt : Beim Ausfüllen des Kontaktformulars werden Ihr Name, Vorname und Ihre E-Mail-Adresse erfasst.

Kekse : Im Zusammenhang mit der Nutzung der Website werden Cookies verwendet, um bestimmte Informationen (insbesondere Ihre IP-Adresse) zu sammeln, Informationen über den für die Navigation verwendeten Computer, den Verbindungsmodus, Typ und Version des Webbrowsers, des Betriebssystems und anderer technischer Kennungen oder die URL-Adresse der Verbindungen, einschließlich Datum und Uhrzeit und des aufgerufenen Inhalts). Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.

Rundschreiben : Beim Ausfüllen der Newsletter-Anmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse erfasst.

Die wichtigsten Verwendungszwecke Ihrer personenbezogenen Daten sind folgende

  • Zugang und Nutzung der Website ;
  • Verifizierung und Authentifizierung Ihrer Daten;
  • Optimierung von Standortlayout und -betrieb;
  • Die Beziehung zu Ihnen zu managen;
  • Versenden von kommerziellen Informationen und Werbebotschaften, basierend auf Ihrem Browserverlauf, Ihren Vorlieben und Interessen.
  • Versand von Nachrichten im Zusammenhang mit der Firma IAC Partners

Wenn bestimmte Informationen für den Zugriff auf bestimmte Funktionen der Website erforderlich sind, dieses obligatorische Zeichen wird bei der Dateneingabe angegeben. Im Falle einer Weigerung Ihrerseits, obligatorische Angaben zu machen, Sie können möglicherweise nicht auf bestimmte Dienste, Funktionen oder Bereiche der Website zugreifen.

Ihre persönlichen Daten werden wie folgt gespeichert:

  • Durch den Einsatz von Cookies gesammelte Daten: Ihre persönlichen Daten werden 13 Monate lang gespeichert.
  • Daten, die auf der Website über das Kontaktformular oder die Newsletter-Anmeldung erhoben werden: Ihre persönlichen Daten werden 3 Jahre lang ohne jegliche Aktivität Ihrerseits gespeichert.

Diese Laufzeiten werden angewendet, es sei denn:

  • Sie üben unter den nachstehenden Bedingungen eines Ihrer gesetzlichen Rechte aus;
  • Eine längere Aufbewahrungsfrist ist zulässig oder gesetzlich vorgeschrieben.

Während dieser Zeit stellt die Website die organisatorischen, softwaretechnischen, rechtlichen und technischen Mittel zur Verfügung. um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, in der Weise, dass Beschädigung, Löschung oder Zugriff durch unbefugte Dritte verhindert wird.

Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ist strikt auf die Mitarbeiter von IAC Partners beschränkt, die aufgrund ihrer Funktion befugt und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind. Die gesammelten Daten können jedoch an Subunternehmer im Rahmen von Verträgen weitergegeben werden. die Ausführung von Aufgaben, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und ihrer Dienste erforderlich sind sowie die ordnungsgemäße Verwaltung der Beziehung zu Ihnen, ohne dass Sie Ihre Zustimmung geben müssen. Es wird festgelegt, dass die Unterauftragnehmer im Rahmen der Ausführung ihrer Leistungen nur einen eingeschränkten Zugang haben. und sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten konform zu nutzen. mit den Bestimmungen der geltenden Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten. Außer in den oben genannten Fällen verpflichten wir uns, nicht zu verkaufen oder zu vermieten, Ihre Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte abzutreten oder zugänglich zu machen, es sei denn, Sie sind dazu verpflichtet. aus legitimen Gründen (gesetzliche Verpflichtung, Bekämpfung von Betrug oder Missbrauch), Ausübung der Verteidigungsrechte usw.). Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Einige der Empfänger der erfassten personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb der Europäischen Union. Die folgenden Schutzvorkehrungen wurden getroffen, um ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten zu gewährleisten:

  • Die Empfänger halten sich an die Grundsätze des "Privacy Shield";
  • Die Übertragung wird gemäß den Anforderungen der Europäischen Verordnung Nr. 20116/679/EU vom 27. April 2016 überwacht, durch von der Europäischen Kommission angenommene Standardschutzklauseln;

In Übereinstimmung mit den geltenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften, insbesondere dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten und der Europäischen Verordnung Nr. 2016/679/EU vom 27. April 2016 (anwendbar ab 25. Mai 2018), haben Sie folgende Rechte:

  • Um von Ihrem Recht auf Zugang Gebrauch zu machen, um die Sie betreffenden persönlichen Daten zu erfahren;
  • Verlangen Sie, dass Ihre Daten aktualisiert werden, wenn sie ungenau sind;
  • Antrag auf Portabilität oder Löschung Ihrer Daten ;
  • Fordern Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten an;
  • Sie widersprechen aus legitimen Gründen der Verarbeitung Ihrer Daten;
  • Widersetzen oder widerrufen Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung durch unsere Dienste, Ihre Daten für den Versand unserer Werbeaktionen und Anfragen per E-Mail, Telefonate und Post. Dieses Recht bleibt bestehen, dass die Sie betreffenden Informationen von Ihnen oder von Dritten, denen Sie diese mitgeteilt haben, direkt an uns übermittelt wurden. (in diesem Fall müssen Sie auf die angegebenen Abmelde-Links klicken. in unseren Emails oder kontaktieren Sie uns unter den folgenden Bedingungen).

Diese Rechte können per E-Mail an folgende Adresse ausgeübt werden : contact@iacpartners.com. Aus Sicherheitsgründen und um betrügerische Anfragen zu vermeiden, müssen diesem Antrag folgende Unterlagen beigefügt werden Identitätsnachweis. Die Quittung wird nach der Bearbeitung des Antrags vernichtet.

Für weitere Informationen oder Beschwerden können Sie sich an die Nationale Kommission wenden. für Informationstechnologie und Freiheiten (mehr Informationen unter www.cnil.fr).

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, die unter diesen Hinweis fallen, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter folgender Adresse erreichen: dpo@iacpartners.com, der Ihre Bewerbung bearbeitet.


Verwendung von Cookies

Wenn Sie die Website besuchen, werden Cookies auf Ihrem Computer, Handy oder Tablett abgelegt. Ein Cookie ist eine Information, die vom Server der besuchten Seite auf Ihrem Navigationsgerät abgelegt wird. Bestimmte Teile der Website können ohne die Annahme von Cookies durch den Benutzer nicht funktionieren.

Die auf diese Weise gesammelten Informationen werden nur zur Verfolgung des Volumens verwendet, die Art und Konfiguration des Verkehrs auf dieser Website, um deren Design und Layout zu entwickeln und für andere Verwaltungs- und Planungszwecke und ganz allgemein um unseren Service für Sie zu verbessern.

Diese Informationen werden ohne Ihre Zustimmung nicht länger als 13 Monate aufbewahrt.

Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen unter https://www.cnil.fr/fr/site-web-cookies-et-autres-traceurs und https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser.


Datenschutzhinweis - Interessenten, Partner und Kunden

IAC Partners verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen.

IAC Partners, eine Aktiengesellschaft, ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Mit diesem Dokument möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und schützen, sowie die Gründe, aus denen wir diese Daten verarbeiten, gemäß den Bestimmungen von Verordnung (EU) 2016/679 anwendbar ab 25. Mai 2018.

Sie gilt einheitlich für alle Dienstleistungen von IAC Partners, wobei festgelegt ist, dass Ihnen bei Bedarf zusätzliche Informationen mitgeteilt werden können. wenn Sie einen bestimmten Dienst abonnieren.

  1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

    Wir erheben und verwenden nur die personenbezogenen Daten, die wir benötigen. im Rahmen unserer Tätigkeit, Ihnen personalisierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten.

    Wir können verschiedene Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen erfassen, unter anderem

    • Identifikations- und Kontaktdaten (Name, Vorname, Post- und E-Mail-Adresse, Telefonnummer);
    • Betriebswirtschaftliche Informationen (Planstelle, Buchungskreis, zu dem Sie gehören);
    • Bank-, Finanz- und Transaktionsinformationen (Transaktionsdaten) ;
    • Interaktionsdaten mit uns: bei uns vor Ort (Kontaktberichte), auf unseren Webseiten, auf unseren Anwendungen, auf unseren Seiten, in sozialen Netzwerken, (z.B. bei Telefon- oder Video-Interviews und Gesprächen, in E-Mails);
    • Videoüberwachungsdaten bei Besuchen in unserem Hause

    Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verarbeiten wir niemals Informationen über Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, Ihre politischen Meinungen, Ihre Religion, Ihre philosophischen Überzeugungen oder Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Datenverarbeitung, Ihr Sexualleben oder Ihre sexuelle Orientierung.

    Die von uns verwendeten Daten können direkt von Ihnen erhoben oder aus den folgenden Quellen bezogen werden, um unsere Datenbanken zu überprüfen oder anzureichern:

    • Unsere Geschäftskunden oder Dienstleister;
    • Dritte, wie z.B. Wirtschaftsnachrichtendienste, unter Beachtung der mit Datenschutzbestimmungen;
    • Webseiten / Social-Networking-Seiten mit Informationen die Sie veröffentlicht haben und Datenbanken, die von Dritten veröffentlicht wurden.
  2. Sonderfälle der Datenerhebung, insbesondere indirekte Erhebung

    IAC Partners kann Informationen über Sie sammeln. auch wenn Sie kein Kunde sind. Die folgende (nicht erschöpfende) Liste ist ein Beispiel dafür persönliche Daten, die das Unternehmen von Nichtkunden sammelt, wie z.B:

    • Perspektiven
    • Gesetzliche Vertreter, Organmitglieder und Bevollmächtigte eines Firmenkunden von IAC Partners,
    • Unterweisung der Parteien oder Begünstigten bei Transaktionen in Bezug auf mit einem Kunden von IAC Partners,
    • Mitarbeiter unserer Dienstleister
  3. Warum und auf welcher Grundlage verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
    • Um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Ihnen vorvertragliche Informationen zur Verfügung zu stellen.

      Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zum Abschluss und zur Abwicklung unserer Verträge, auch für:

      • Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen;
      • Wir helfen Ihnen bei Informationsanfragen;
      • Vertragsabschluss mit Ihrem Unternehmen;
    • Um unseren legitimen Interessen zu dienen Um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Ihnen vorvertragliche Informationen zur Verfügung zu stellen.

      Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zum Aufbau und zur Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen, unser Risikomanagement zu optimieren und unsere Interessen vor Gericht zu verteidigen, auch für die Zwecke der:

      • Nachweis von Transaktionen oder Operationen ;
      • IT-Management einschließlich Infrastrukturmanagement (z.B. Austauschplattformen) und Business Continuity;
      • Erstellung von kommerziellen Angeboten, die der Situation Ihres Unternehmens entsprechen.

      Diese kommerziellen Vorschläge können realisiert werden dank :

      • Segmentierung von Interessenten und Kunden
      • Analyse Ihrer Bedürfnisse auf den verschiedenen Kanälen (Besuche in unseren Räumlichkeiten), E-Mail, Besuche auf unserer Website, usw.);
      • Anpassung des Serviceangebots an die von uns gespeicherten Daten;
    • Ihre Wahl zu respektieren, wenn wir Ihre Zustimmung für eine bestimmte Behandlung einholen.

      In einigen Fällen ist eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich. zum Beispiel, wenn wir die Daten für andere als die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verarbeiten. in Abschnitt 3 werden wir Sie informieren und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten.

  4. An welche Kategorien von Unternehmen werden Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben?

    Um die oben genannten Zwecke zu erreichen, geben wir Ihre persönlichen Daten nur an:

    • Mitarbeiter von IAC Partners, befähigt durch ihre Funktionen und zur Verschwiegenheit verpflichtet.
    • Dienstleister und Subunternehmer, die für uns Leistungen erbringen,
  5. Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

    Bei internationalen Überweisungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) :

    • Wenn die Europäische Kommission eine Angemessenheitsentscheidung erlassen hat, in Anerkennung der Tatsache, dass dieses Land über ein gleichwertiges Schutzniveau für personenbezogene Daten verfügt zu den im EWR-Recht vorgesehenen Daten werden Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Grundlage übermittelt;
    • Wenn das Schutzniveau von der Europäischen Kommission nicht als gleichwertig anerkannt wurde, stützen wir uns entweder auf eine für die jeweilige Situation geltende Ausnahmeregelung (z.B. : bei einer internationalen Überweisung ist die Überweisung für die Erfüllung des Vertrages erforderlich), entweder über die Anwendung einer der geeigneten Schutzvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder (von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, verbindliche Unternehmensregeln).
  6. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

    Was die Interessenten angeht, werden Ihre Daten 3 Jahre lang aufbewahrt. oder unseren letzten Kontakt mit Ihnen.

    Bei Kunden werden Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert. und für 3 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses oder unserem letzten Kontakt mit Ihnen.

    Diese Laufzeiten werden angewendet, es sei denn:

    • Sie üben Ihr Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten aus, unter den nachfolgend beschriebenen Bedingungen;
    • Eine längere Haltbarkeit ist zulässig oder erforderlich. aufgrund einer Rechts- oder Verwaltungsvorschrift.
  7. Was sind Ihre Rechte und wie können Sie sie ausüben?

    Gemäß den geltenden Vorschriften haben Sie verschiedene Rechte, nämlich :

    • Auskunftsrecht: Sie können sich über die Behandlung informieren. Ihrer persönlichen Daten sowie eine Kopie dieser persönlichen Daten.
    • Recht auf Berichtigung: wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie verlangen, dass diese personenbezogenen Daten entsprechend geändert werden.
    • Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen. im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und unter der Voraussetzung, dass IAC Partners ist nicht verpflichtet, sie zur Einhaltung von eine rechtliche, steuerliche oder regulatorische Verpflichtung.
    • Recht auf Einschränkung der Behandlung: Sie können Folgendes beantragen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
    • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, aus Gründen, die mit Ihrer speziellen Situation zusammenhängen. Sie haben das uneingeschränkte Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. für die kommerzielle Prospektion, einschließlich der Erstellung von Profilen im Zusammenhang mit dieser Prospektion.
    • Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten, sofern dieses Recht anwendbar ist, Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an Sie zurückzugeben, wo es technisch möglich ist, sie an Dritte weiterzugeben;
    • Recht zur Festlegung von Erhaltungsrichtlinien, die Löschung oder Mitteilung Ihrer persönlichen Daten, die nach Ihrem Tod gelten.
    • Widerrufsrecht: wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

    Sie können die oben genannten Rechte per E-Mail unter folgender Adresse ausüben: contact@iacpartners.com. Aus Sicherheitsgründen und um betrügerische Anfragen zu vermeiden, diesem Antrag ist ein Identitätsnachweis beizufügen. Die Quittung wird nach der Bearbeitung des Antrags vernichtet.

    Gemäß den geltenden Vorschriften sind Sie berechtigt, einen Anspruch geltend zu machen. mit der zuständigen Aufsichtsbehörde wie der CNIL (Commission Nationale de l'Informatique et de Libertés) in Frankreich.

  8. Wie können Sie sich über die vorgenommenen Änderungen informieren? zu diesem Informationsdokument über persönliche Daten?

    Wir werden dieses Informationsdokument regelmäßig aktualisieren.

    Wir laden Sie ein, die neueste Version dieses Dokuments zu lesen. auf unserer Website und wir werden Sie über wesentliche Änderungen informieren. über unsere Website und/oder unsere üblichen Kommunikationsmittel.

  9. Wie können Sie uns erreichen?

    Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an Mit dem vorliegenden Dokument können Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. unter folgender Adresse: dpo@iacpartners.com, die Ihre Anfrage bearbeiten wird.

  10. Diverses

    Informationen über unsere Cookie-Richtlinien finden Sie auf unserer Website.


Datenschutzhinweis - Rekrutierungsprozess

IAC Partners verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen.

IAC Partners ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Mit diesem Dokument möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und schützen, sowie die Gründe, warum wir diese Daten verarbeiten, in Übereinstimmung mit die ab dem 25. Mai 2018 geltenden Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679.

Es ist dem Rekrutierungsprozess von IAC Partners gewidmet.

  1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

    Wir erheben und verwenden ausschließlich personenbezogene Daten. die wir im Rahmen unserer Rekrutierungstätigkeit benötigen.

    Wir können verschiedene Kategorien sammeln persönlichen Daten mit Ihnen, einschließlich:

    • Identifikations- und Kontaktdaten (Nachname, Vorname) Post- und E-Mail-Adresse, Telefonnummer);
    • Berufliche Daten zu Ausbildung und Beschäftigung (Titel, Diplome....) (z.B. Berufserfahrung, Referenzen, Zielposition, Vergütungsbestandteile, usw.)
    • Allgemeiner gesagt, Daten, die der Kandidat über seinen Lebenslauf übermittelt.
    • Interaktionsdaten mit uns: bei uns vor Ort (Kontaktberichte), auf unseren Webseiten, auf unseren Anwendungen, auf unseren Seiten, in unseren sozialen Netzwerken, während Interviews und Telefon- oder Videogespräche, in E-Mails);
    • Videoüberwachung bei Besuchen in unserem Hause

    Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verarbeiten wir niemals Informationen über Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, Ihre politischen Meinungen, Ihre Religion, Ihre philosophischen Überzeugungen oder Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Datenverarbeitung, Ihr Sexualleben oder Ihre sexuelle Orientierung.

    Die von uns verwendeten Daten können direkt von Ihnen erhoben werden. oder aus den folgenden Quellen beziehen, um unsere Datenbanken zu verifizieren oder anzureichern:

    • Unsere Geschäftskunden oder Dienstleister;
    • Webseiten / Social-Networking-Seiten mit Informationen die Sie veröffentlicht haben und Datenbanken, die von Dritten veröffentlicht wurden.
  2. Warum und auf welcher Grundlage verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, und mit dem Ziel der Durchführung unserer Rekrutierungstätigkeit.

  3. An welche Kategorien von Unternehmen werden Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben?

    Um die oben genannten Zwecke zu erreichen, geben wir Ihre persönlichen Daten nur an:

    • Mitarbeiter von IAC Partners sind befähigt durch ihrer Pflichten und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
    • Dienstleister und Subunternehmer, die für uns tätig sind
  4. Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

    Bei internationalen Überweisungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) :

    • Wenn die Europäische Kommission eine Angemessenheitsentscheidung erlassen hat, in der sie dieses Land anerkennt. ein dem EWR-Recht gleichwertiges Schutzniveau für personenbezogene Daten, Ihre persönlichen Daten werden auf dieser Basis übermittelt;
    • Wenn das Schutzniveau von der Europäischen Kommission nicht als gleichwertig anerkannt wurde, Wir verlassen uns entweder auf eine für die Situation geltende Verzichtserklärung oder auf die Umsetzung des eine der angemessenen Garantien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten (von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, verbindliche Unternehmensregeln).
  5. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

    Die Daten werden maximal 2 Jahre lang ohne jegliche Aktivität Ihrerseits für die Position aufbewahrt. an dem der Austausch stattfand. Diese Frist kann auf maximal 10 Jahre verlängert werden. für zukünftige Rekrutierungsbedürfnisse.

    Dieser Zeitraum wird angewandt, es sei denn:

    • Sie üben Ihr Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten aus, unter den nachfolgend beschriebenen Bedingungen;
    • Eine längere Haltbarkeit ist zulässig oder erforderlich. aufgrund einer Rechts- oder Verwaltungsvorschrift.
  6. Was sind Ihre Rechte und wie können Sie sie ausüben?

    Gemäß den geltenden Vorschriften haben Sie verschiedene Rechte, nämlich :

    • Auskunftsrecht: Sie können sich über die Verarbeitung Ihrer Daten informieren. sowie eine Kopie dieser persönlichen Daten.
    • Recht auf Berichtigung: wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie verlangen, dass diese personenbezogenen Daten entsprechend geändert werden.
    • Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen. soweit gesetzlich zulässig und unter der Voraussetzung, dass IAC Partners ist nicht verpflichtet, sie zur Erfüllung gesetzlicher, steuerlicher oder behördlicher Verpflichtungen zurückzuhalten.
    • Recht auf Einschränkung der Behandlung: Sie können die Einschränkung der Behandlung beantragen. Ihrer persönlichen Daten.
    • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, aus Gründen, die mit Ihrer speziellen Situation zusammenhängen. Sie haben das absolute Recht zu widersprechen. die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu kommerziellen Zwecken, einschließlich Profilerstellung im Zusammenhang mit dieser Prospektion.
    • Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten, sofern dieses Recht anwendbar ist, Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an Sie zurückzugeben, wo es technisch möglich ist, sie an Dritte weiterzugeben;
    • Recht zur Festlegung von Richtlinien für die Aufbewahrung, Löschung und Vernichtung oder die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, die nach Ihrem Tod gelten.

    Sie können die oben genannten Rechte per E-Mail an die folgende Adresse ausüben: contact@iacpartners.com.

    Aus Sicherheitsgründen und um eine betrügerische Anfrage zu vermeiden, muss diese Anforderung begleitet von einem Identitätsnachweis. Die Quittung wird nach der Bearbeitung des Antrags vernichtet.

    Gemäß den geltenden Vorschriften sind Sie berechtigt, einen Anspruch geltend zu machen. an die zuständige Aufsichtsbehörde wie die CNIL (Commission Nationale de l'Informatique et de Libertés) in Frankreich.

  7. Wie können Sie die Änderungen an diesem Dokument lesen? Informationen über persönliche Daten?

    In einer Welt, die sich in ständiger technologischer Entwicklung befindet, werden wir uns regelmäßig aktualisieren. Ich habe diesen Hintergrund nicht verstanden.

    Wir laden Sie ein, die neueste Version dieses Dokuments zu lesen. auf unserer Website und wir werden Sie über wesentliche Änderungen informieren. über unsere Website und/oder unsere üblichen Kommunikationsmittel.

  8. Wie können Sie uns erreichen?

    Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben auf die in diesem Dokument Bezug genommen wird, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. per E-Mail an folgende Adresse: dpo@iacpartners.com, die Ihre Anfrage bearbeitet.

Schließen