Atomenergie

Die Atomindustrie, die vor Kurzem noch einen Aufschwung erlebt hat und heute in einer kritischen Phase steckt, muss innerhalb von Rekordzeiten immense Herausforderungen meistern, unter anderem die der Finanzierung.

Eine Veränderung ist nötig, um besser auf die wirtschaftlichen Folgen, die sich aus den immer strengeren Anforderungen ergeben, vorbereitet zu sein.

IAC unterstützt die Akteure der Atomindustrie und des Energiesektors dabei, die hier dringend erforderliche Sicherheit, die technologischen Herausforderungen und das, was langfristig auf dem Spiel steht, mit der Kontrolle der CAPEX und OPEX zu vereinbaren. Wir arbeiten mit Auftraggebern, Ingenieuren und Lieferanten zusammen, um sicherzustellen, dass jeder investierte Euro seinen Zweck erfüllt.

Atomenergie

Optimierung der Investitionenz

Neue Einheiten zu optimierten Kosten und mit kontrollierten Risiken konstruieren

Zweckmäßige Ansätze für jede Phase des Projekts: Machbarkeit, Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausführung.

Straffung/Steuerung der Zeitpläne

Alternative Lösungen zur Optimierung und Sicherung der Zeitpläne identifizieren.

Die Wettbewerbsfähigkeit der Instandhaltungsverträge verbessern

Die Rentabilität der Instandhaltungsverträge des existierenden Parks in der Angebots- oder Ausführungsphase verbessern.

Die betrieblichen Aufwendungen für den Rückbau verringern

Die Anlagen stilllegen. / Die Endabfälle zurücknehmen, zwischenlagern und endlagern. / Beim Rückbau der Anlagen die Zeitpläne und Kosten einhalten und Risiken vermeiden.

Den Prozess der Projektausführung verbessern

Für die beste Abstimmung zwischen Bauherr, Bauleiter(n) und Subunternehmern sorgen, insbesondere über die Kontrolle der Parzellierungen und der Verträge.

Die Entwicklungsprozesse in den Projektteams verbessern.

Die Kosten Ihrer Einkauf-Familien über abteilungsübergreifende Ansätze verringern

Über die Bedienung vielfältiger Hebel (technische Hebel, Sourcing, Lieferanten-Workshops, etc.) abteilungsübergreifende Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit umsetzen, um die Ausgaben Ihrer Einkaufsabteilung zu senken.

Das Design-To-Cost auf Ihre Anlagen, Geräte und Betriebsstoffe anwenden

Ab der Vorbereitungsphase die Produktentwicklung über die Kosten steuern und Ihnen dabei helfen, sich für die richtigen Kosten/Leistung-Kompromisse zu entscheiden.

Greifbare Ergebnisse bei jedem Projekt
Die Fallstudien entdecken

13/09/2017

Veröffentlichung

Schwellenmärkte: das Erfolgsrezept?

Wir stellen Ihnen die drei Erfolgsvoraussetzungen für die erfolgreiche Etablierung und Vermarktung des Angebots in Schwellenländern vor.

Mehr darüber erfahren

12/04/2017

Veröffentlichung

Additives Manufacturing: Welche konkreten Vorteile hat dieses Verfahren? Wie nutze ich sie?

IAC beantwortet Ihre Fragen zum 3D-Drucken

Mehr darüber erfahren

21/12/2016

Veröffentlichung

Seine Time-to-Market verkürzen

Was sind die Probleme, was sind die Lösungen?

Mehr darüber erfahren
Schließen